2a.jpg

2b.jpg

2c.jpg

2d.jpg

2e.jpg

2f.jpg

2g.jpg

2h.jpg

2i.jpg

2j.jpg

2k.jpg

2l.jpg

2m.jpg

2n.jpg

2o.jpg

2p.jpg

2r.jpg

2s.jpg

2t.jpg

2v.jpg

2w.jpg

2z.jpg

home2.jpgclassics.jpgxmas.jpgbach.pngsankey.jpglayritz.pngmail.jpg


"Kern des deutschen Kirchengesangs" herausgegeben von Dr. Friedrich Layritz

Page  1  2  3  4  5  
 

Straf mich nicht in deinem Zorn

Wo Gott der Herr nicht

Valet will ich dir geben

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Vater unser im Himelreich

Wo Gott zum Haus nicht gibt

Verzage nicht o frommer Christ

Dein König kommt in niedern Hüllen

Von Gott will ich nicht lassen

Die güldne Sonne

Vom Himmel hoch da kom ich her

Die Himmel rühmen des ewigen Ehre

Wachet auf ruft uns

Es ist ein Ros entsprungen

Wachet auf ruft uns

Fahre fort, fahre fort

Warum sollt ich mich denn grämen

Gelobt sei Gott im höchsten tron

Wenn Gott nicht mit uns

Gib dich zufriden

Was Gott tut das ist

Gott ist mein Lied

Was mein Gott will das gscheh

Gott wills machen

Was mein Gott will das gscheh

Herr und ältster deiner Diener

Wenn mein Stündlein vorhanden ist

Heut triumphieret Gottes Son

Wenn mein Stündlein vorhanden ist

Ich singe dir mit Herz und Mund

Wenn wir in höchsten Nöten

In dulci jubilo

Wer Gott vertraut

Lobet den Herren ihr Heiden all

Wer nur den lieben Gott läßt

Macht hoch die Tür

Wer weiß wie nahe

Nun danket all und bringet ehr

Werde munter mein Gemüte

Quem pastores laudavere